Gastronomie

Der Heimstatt St. Marien e.V. bietet den Mietern und Klienten sowie Nachbarn der näheren Umgebung eine Verpflegung an. Mit leichten, zeitgemäßen und internationalen Gerichten, die mit viel Liebe lecker zubereitet werden, laden wir zum Essen ein.

Wir nutzen die Großküche für das Anlernen von behinderten Menschen, die im Küchenservice, in der Zubereitung von Speisen und der Anlieferung von Speisen unterschiedliche Fähigkeiten erlangen.

Wir wollen Menschen mit Behinderung die Möglichkeit geben, außerhalb der Werkstätten in sogenannten Außenarbeitsplätzen zu arbeiten. Das schließt selbständiges Arbeiten unter Anleitung für einfache Tätigkeiten mit ein: Das Spülen des Geschirrs, Transport von fertigen Speisen, das Eindecken, Pflege der Arbeitskleidung und Küchenwäsche etc. Zur Vermittlung von Arbeitsfähigkeiten gehört die Betreuung und Förderung der persönlichen Fähigkeiten durch das Fachpersonal.
Wir bereiten Frühstücksangebote, Fingerfood, verschiedene Menüs, Catering mit verschiedenen Buffets, Suppen, Kuchen, Dessert und vieles mehr zu. Auch steht unser Außer-Haus-Catering für festliche Veranstaltungen jederzeit zur Verfügung.

Catering

Die Liste der Speisen bietet einen Impuls bei Fragen zur Zusammenstellung von Speisen, der Organisation. Dazu gehört auch die Lieferung der Speisen oder ganz allgemein spezielle Wünsche zum Catering.

Bei der Vielfalt der Anlässe bieten wir eine Beratung an. Sie können auch einen Termin vereinbaren und persönlich in einem Gespräch das Catering besprechen.